Vista: Dritte Beta des Mobile Device Centers erhältlich

Windows Vista Microsoft stellt ab sofort ein neues Update für die aktuellen Vorabversionen von Windows Vista zur Verfügung. Die im Downloadcenter von Microsoft angebotenen dritte Betaversion des Mobile Device Centers soll später das Tool ActiveSync ersetzen. Über das Vista Mobile Device Center können mobile Geräte, die das Betriebssystem Windows Mobile nutzen, synchronisiert werden. Die dritte Betaversion kann mit allen Builds ab dem Release Candidate 1 (5600) verwendet werden.


Mit dieser Version wurden jetzt alle Funktionen integriert, die auch in der finalen Ausgabe von Windows Vista enthalten sein werden. Vor allem die Benutzeroberfläche des Tools wurde im Vergleich zu älteren Versionen erheblich verändert. So sind die am häufigsten verwendeten Aufgaben mit nur einem Klick zu erreichen (siehe Screenshot).

Weitere Informationen: Windows Mobile Device Center Beta 3

Downloads:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden