Need for Speed: Carbon - Drei neue Videos erhältlich

PC-Spiele Electronic Arts hat das Rennspiel Need for Speed: Carbon für den ersten November 2006 angekündigt. Jetzt haben die Entwickler drei Videos zur Verfügung gestellt, die sich mit den Spezialfähigkeiten der Teamkameraden beschäftigen. Da gibt es zum einen die Scouts, die dem Spieler die besten Abkürzungen auf einer Rennstrecke zeigen. Die Blocker dagegen kümmern sich um die Konkurrenz, in dem sie, wie der Name schon sagt, die Gegner blocken. Die Drafter sollen dabei helfen, eine Rennstrecke möglichst schnell zu absolvieren, indem sie voraus fahren und dadurch die idealen Brems- und Einlenkpunkte zeigen.

Winfuture VideoPlayer

Bei Need for Speed: Carbon handelt es sich um eine Mischung aus Most Wanted (Polizei) und Underground (Tuning). In Carbon wird es erstmals möglich sein, eine eigene Crew anzuheuern, so dass zusammen mit computergesteuerten Fahrern Teamrennen absolviert werden können. Im Vergleich zu Most Wanted soll die Grafikengine nochmal verbessert wurden sein.

Neu ist in diesem Teil, dass es drei große Karten geben wird, die in jeweils sieben Teile gegliedert wurden. Um einen neuen Bezirk freizuschalten, muss man ein Rennen gegen den jeweiligen Platzhirsch gewinnen. Danach winken neue Teile für die über 50 geplanten Autos. Need for Speed: Carbon wird für PC, Nintendo Wii, GameCube, DS & GBA, für Sony Playstation 2, PS3 & PSP sowie für Microsoft Xbox und Xbox 360 entwickelt.

Winfuture VideoPlayer

Nach der Fertigstellung des Spiels soll auch eine Collector's Edition erscheinen. Dies geht aus dem amerikanischen Online-Shop des Publishers Electronic Arts hervor. Die Collector's Edition soll drei neue Fahrzeuge, zehn fertig getunte Wagen, sechs neue Rennstrecken, zehn weitere Musikstücke sowie eine Bonus-DVD enthalten, auf der man ein Making-Of-Video findet.

Der Preis für die Collector's Edition von Need for Speed: Carbon liegt bei 69,95 US-Dollar. Ob die spezielle Ausgabe auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht raus. Bisher findet man sie nur im amerikanischen Online-Shop zum Vorbestellen.

Winfuture VideoPlayer

In den letzten Wochen hat der Publisher Electronic Arts tröpfchenweise neue Informationen zu Need for Speed: Carbon veröffentlicht. Dazu gehört unter anderem der Fuhrpark (Teil 1, Teil 2) sowie der Soundtrack. Zwischendurch gab es immer wieder neue Trailer (1, 2, 3).
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden