Xbox 360: Neues DVD-Laufwerk soll Hacks verhindern

Hardware Glaubt man den Berichten der Webseite Xbox-Scene, so liefert Microsoft seit August 2006 neue Modelle der Xbox 360 aus, die ein neues DVD-Laufwerk von Toshiba aufweisen. Damit sollen Firmware-Hacks verhindert werden, mit denen man kopierte Spiele zum Laufen bringen konnte. Unter anderem ist der Flash-Baustein, auf dem sich die Firmware befindet, in der neuen Konsole fest eingeschlossen, so dass er nicht mehr herausgenommen werden kann. Zusätzlich sind die Pins nicht mehr frei zugänglich. Außerdem wurde der Chip-Typ verändert, so dass die derzeitige Tools zum Umprogrammieren nicht mehr verwendet werden können.

Bisher sollen die Konsolen mit einem neuen DVD-Laufwerk nur in Australien und Großbritannien ausgeliefert worden sein. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sie auf allen Märkten mit der Zeit auftauchen werden. Um eine modifizierte Firmware verwenden zu können, muss das DVD-Laufwerk aus der Xbox 360 ausgebaut werden, um dann am PC umprogrammiert zu werden.

Preisvergleich: XBox 360 ab 263€ im WinFuture Preisvergleich
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:50 Uhr BLUBOO S1 4G LTE Cat6 Smartphone Android 7.0 Nougat 5.5 inch [Vollbild - Full Screen], 4GB RAM 64GB ROM, 5.0MP + 13.0MP Megapixel Kamera, Type-C, 3500mAh Batterie 4.4VBLUBOO S1 4G LTE Cat6 Smartphone Android 7.0 Nougat 5.5 inch [Vollbild - Full Screen], 4GB RAM 64GB ROM, 5.0MP + 13.0MP Megapixel Kamera, Type-C, 3500mAh Batterie 4.4V
Original Amazon-Preis
198,49
Im Preisvergleich ab
154,99
Blitzangebot-Preis
168,71
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29,78

Tipp einsenden