Vista: Fenster im Vollbild nicht mehr nur schwarz

Windows Vista Im Laufe der Entwicklung von Windows Vista musste sich Microsoft immer wieder vorwerfen lassen, dass man das angestrebte Design-Konzept nicht immer konsequent umsetzte. Ein Beispiel sind die schwarz hinterlegten Titel der Programmfenster im maximierten Zustand. Gerade in der derzeitigen finalen Testphase des neuen Betriebssystems wurde dies von vielen freiwilligen Beta-Testern bemängelt. Laut Dave Vronay vom Entwickler-Team wurde er allein von mindestens 1300 Menschen kontaktiert, die ihn auf das "Problem" aufmerksam machten.


Im Weblog der Entwickler schreibt Vronay deshalb, dass man sich entschieden habe, die Farbe der maximierten Fenster frei wählbar zu machen. Allerdings wird das Ganze seinen Angaben zufolge weiterhin mit einem Verlauf ins Schwarze belegt, womit man den Wunsch vieler Tester nach angedeuteter Transparenz im Stil der normalen Fensteransicht nicht ganz erfüllt.

Laut Vronay gingen dieser Entscheidung lange interne Beratungen voraus, da es nicht einfach sei, aus der Vielzahl der Rückmeldungen von Testern sinnvolle Vorschläge und Änderungen zu entwickeln. Letztenendes habe man sich entschieden, den dunklen Farbton beizubehalten, aber dem Nutzer eine Wahlmöglichkeit zu geben.

In der wahrscheinlich gegen Ende dieser Woche erscheinenden finalen Testversion von Windows Vista, welche die Letzte vor dem Beginn der Produktion der Installationsmedien sein soll, wird die Neuerung möglicherweise noch nicht enthalten sein. Microsoft wird also eventuell keine weiteren Rückmeldungen zu der Änderung von einem breiten Testpublikum sammeln können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden