AMD lässt Opteron 140 Serie für Sockel 939 auslaufen

Hardware AMD und Intel sind gerade dabei, ihre Angebotspalette auf neue Prozessorgenerationen umzustellen. Im Rahmen der Bereinigung der jeweiligen Produktpalette kündigte Intel zum Beispiel kürzlich das Ende der Pentium 4 Prozessoren an, während AMD verschiedene CPUs für den Sockel 754 auslaufen lässt. Nun muss die Liste der AMD-Prozessoren, die bald nicht mehr erhältlich sein werden, um weitere Modelle erweitert werden. Mit den Opteron-Modellen 144, 146 und 148 für den Desktop-Sockel 939 hatte man bisher Workstation- bzw. Server-CPUs im Angebot, die sich vor allem unter Overclocking-Fans größter Beliebtheit erfreuten.

Bis zum 25. März 2007 können Händler und PC-Hersteller die Prozessoren noch bestellen. Am 30. September 2007 soll die letzte Charge die Werke von AMD verlassen. Aktuell sind die CPUs zu Preisen ab rund 100 Euro erhältlich. Wer also noch ein einkerniges Übertaktungswunder braucht, sollte bis zum März 2007 zuschlagen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden