Vista: Auch McAfee kritisiert Sicherheitsfunktionen

Windows Vista Nach Symantec äussert nun mit McAfee eine weitere Größe der IT-Sicherheitsbranche massive Kritik an Microsofts Sicherheitskonzept für das neuen Betriebssystem Windows Vista. In einer ganzseitigen Anzeige, die heute in der Financial Times geschaltet wurde, warnt man vor den Folgen der Implementierung des Kernel-Schutzes PatchGuard. Das Unternehmen geht davon aus, dass durch den Kernelschutz, der vor dem Zugriff auf den Systemkern durch Dritte schützen soll, ein erhöhtes Risiko für eine Kompromittierung des Computers durch Schad-Software entsteht. Microsoft verfolge den falschen Weg, wenn man versuche, die Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsfirmen auf diese Weise zu beenden, schrieb McAfee-Chef George Sagemuk in der Anzeige.

Durch die vollständige Abschottung des Systemkerns verhindert Microsoft laut McAfee, dass unabhängige Unternehmen Sicherheitsverbesserungen vornehmen können. Wenn man das Windows Vista sicherer machen wolle, müsse man Firmen wie McAfee und Symantec gleichberechtigten Zugriff auf den Kernel gewähren, hieß es weiter.

Nach Auffassung des McAfee-Chefs will Microsoft mit seinem Vorhaben eine Welt schaffen, in der eine riesige Firma nicht nur das Betriebssystem für den Großteil der Computer kontrolliert, sondern auch dessen Schutz vor Viren und anderen Programmen, die Schaden anrichten können.

McAfee-Konkurrent Symantec hatte in den vergangenen Monaten mehrfach gegen die neuen Sicherheitsfunktionen von Windows Vista gewettert. Man wirft Microsoft vor, durch die Implementierung dieser Features nicht nur größere Sicherheitsrisiken zu schaffen, sondern auch den Wettbewerb zu behindern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden