PlayStation 3 Spiele teurer als beim Vorgängermodell

PC-Spiele Wenn Sony im November seine neue Spielkonsole PlayStation 3 in den USA und Japan auf den Markt bringt, werden die Spiele ungefähr zum gleichen Preis zu haben sein, wie ihre Gegenstücke für die Xbox 360 von Microsoft. Die Titel werden rund 10-20 Euro teurer sein, als Spiele für die PlayStation 2. Die Mehrkosten werden von den Herstellern auf die Kunden umgelegt, da man durch höhere Auflösungen mehr Zeit und Geld in die Entwicklung von Design und Programmcode investieren muss. Bisher hat Sony keine offiziellen Angaben zu Preisen gemacht, doch über den Online-Shop des Unternehmens Sony Style kann man herausfinden, dass Premiumtitel zur Markteinführung 59,99 US-Dollar kosten sollen.

Unter anderem tragen die Spiele Tony Hawk Project 8, Call of Duty 3 und Sonic the Hedgedog die Preisauszeichnung von knapp 60 US-Dollar. Auch bei Microsofts Xbox 360 müssen die Kunden mehr für die Spiele bezahlen, als beim Vorgängermodell üblich. Ein Großteil der Titel kostet 59,99 US-Dollar, zahlreiche besonders beliebte Spiele sind allerdings auch für rund 50 Euro zu haben.

Käufer von PC-Spielen müssen seit einiger Zeit ebenfalls mehr bezahlen. Die Hersteller der Programme haben die Preise nach und nach angehoben. Auch in diesem Fall begründen sie den Preisanstieg mit gestiegenen Produktionskosten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden