Microsoft: Sicherheitsupdate noch vor dem Patch-Day

Windows Am 15. September berichteten wir über einen Exploit für den Internet Explorer, mit dessen Hilfe eine ungepatchte Sicherheitslücke im Browser von Microsoft ausgenutzt werden kann. Ein Update soll es noch vor dem nächsten Patch-Day geben. Der Exploit wurde auf öffentlich zugänglichen Webseiten gefunden, so dass ihn jeder begabte Programmierer ausnutzen könnte, um daraus einen Wurm zu bastelt. Betroffen ist der Internet Explorer 5 und 6, egal welche Windows-Version verwendet wird. Nur der Windows Server 2003 mit seinen erweiterten Sicherheitseinstellungen gilt als sicher.

In einem Blog haben die Redmonder jetzt angekündigt, dass der entsprechende Patch fertiggestellt wurde. Er muss jetzt noch einige Test-Szenarios durchlaufen, um auf die Öffentlichkeit losgelassen werden zu können. Der Plan sieht vor, dieses Update noch vor dem nächsten Patch-Day am 10. Oktober zu veröffentlichen.

Zwar ist die Bedrohung durch diesen Exploit derzeit noch nicht sehr groß, doch laut diversen Sicherheitsunternehmen stehen die ersten Würmer vor der Tür, die davon Gebrauch machen, so dass eine große Masse an Rechnern mit schadhafter Software befallen werden könnte. Wir werden natürlich umgehend berichten, sobald Microsoft den Patch zur Verfügung stellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden