Forbes: Bill Gates weiterhin reichster Amerikaner

Jedes Jahr veröffentlicht das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes eine Liste mit den 400 reichsten Amerikanern. Der Microsot-Gründer Bill Gates führt diese Liste jetzt bereits zum dreizehnten Mal an, wenn auch nur "knapp" mit 7 Milliarden US-Dollar Vorsprung. Bill Gates Privatvermögen wird vom Forbes Magazine mit 53 Milliarden US-Dollar angegeben. Auf Platz Zwei folgt der amerikanische Investor Warren Edward Buffett mit 46 Milliarden US-Dollar. Der dritte Platz wurde neu vergeben und gehört jetzt dem Unternehmer Sheldon Adelson, der sein Geld in der Immobilienbranche in Las Vegas verdient hat. Er kann den größten Vermögenszuwachs verzeichnen - beginnend im Jahr 2004 hat Adelson jede Stunde eine Million US-Dollar verdient.

Hier die Top-10-Liste des Forbes Magazine:

  • 1. William H. Gates III (53 Milliarden US-Dollar)
  • 2. Warren E. Buffett (46 Milliarden US-Dollar)
  • 3. Sheldon Adelson (20,5 Milliarden US-Dollar)
  • 4. Lawrence J. Ellison (19,5 Milliarden US-Dollar)
  • 5. Paul G. Allen (16 Milliarden US-Dollar)
  • 6. Jim C Walton (15,7 Milliarden US-Dollar)
  • 7. Christy Walton (15,6 Milliarden US-Dollar)
  • 8. S. Robson Walton (15,6 Milliarden US-Dollar)
  • 9. Michael Dell (15,5 Milliarden US-Dollarn)
  • 10. Alice L. Walton (15,5 Milliarden US-Dollar)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden