Vista: Microsoft will Meinungen zur neuen Oberfläche

Windows Vista Nachdem Microsoft Anfang September den Release Candidate 1 seines neuen Betriebssystems Windows Vista zur Verfügung stellte und dieser seit rund einer Woche auch von jedermann heruntergeladen werden kann, gibt man derzeit der Benutzeroberfläche den letzten Schliff. Wie Dave Vronay, Mitglied des Teams der Vista-Entwickler, nun mitteilte, will man zu diesem Zweck noch einmal möglichst viele Rückmeldungen von den Testern der Vorabversion sammeln. Dadurch soll offenbar die Zeit verkürzt werden, die benötigt wird, um die letzten kleinen Fehler im Design der Oberfläche auszumerzen.


Microsoft ruft deshalb alle Tester des Windows Vista Release Candidate 1 auf, sich über ein eigens eingerichtetes Forum zu Wort zu melden. Tester können dort ihre Gedanken zu der Oberfläche des neuen Betriebssystems mitteilen und Fehler und Probleme melden, die im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche stehen.

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Einträgen, die sich teilweise auch mit Problemen befassen. Unter anderem wird kritisiert, dass bestimmte Dialoge noch immer im Stil von Windows 95 gehalten sind. Ein weiterer Kritikpunkt ist die schwarze Hinterlegung der Titelleiste eines Fensters in maximiertem Zustand. Dies sei mit dem Aussehen der Oberfläche im Normalzustand nicht vereinbar, heisst es.

Weitere Informationen: Windows Vista Rants & Raves Forum (englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren114
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden