Panasonic kündigt den ersten Blu-ray-Recorder an

Hardware Der in Japan ansässige Elektronikhersteller Matsushita Electric Industrial hat den ersten Blu-ray-Recorder angekündigt. Er soll unter dem Markennamen Panasonic vertrieben werden. Als Termin für den Marktstart in Japan nannte das Unternehmen den 15. November 2006. Es werden zwei verschiedene Modelle zur Verfügung stehen. Das Einsteigermodell wird stolze 2045 US-Dollar kosten, das zweite Modell sogar 2556 US-Dollar. Weitere Informationen wollte der Konzern allerdings noch nicht nennen. Sony als führender Unterstützer des Blu-ray-Formats hat für das Jahresende einen ersten Recorder angekündigt, allerdings gibt es dazu noch keine Details.

Das Konkurrenzformat HD DVD wird sehr engagiert durch das Unternehmen Toshiba unterstützt. Zwar sind bereits seit März 2006 erste Player verfügbar, Recorder wurden allerdings noch nicht in Aussicht gestellt. Wann Matsushita den für Japan angekündigten Blu-ray-Recorder nach Europa bringt, steht noch nicht fest.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden