Microsoft bestätigt die Existenz des ZUNE-Handys

Hardware Nachdem Microsoft in der letzten Woche seinen MP3-Player Zune offiziell vorgestellt hat, haben die Redmonder jetzt die Gerüchte über ein Zune-Handy bestätigt. "Ein Zune-Handy wird definitiv zur Zukunft dieser Marke gehören", sagte Chris Stephenson, Manager der Marke Zune, gegenüber der Presseagentur Reuters. Allerdings nannte Stephenson keine Details zum Mobiltelefon. Man kann davon ausgehen, dass es eine große Festplatte mitbringen wird, auf der man Musik ablegen kann. Außerdem wird die Software so aufgebaut sein, dass man das Handy auch wunderbar als MP3-Player nutzen kann. Welche Features man sich einfallen lassen hat um sich von der Konkurrenz abzuheben, wird die offizielle Vorstellung zeigen. Wann es so weit sein wird, ist nicht bekannt.

Auch Apple arbeitet angeblich an einem iPod-Handy. Zwar wurde dieses Gerücht noch nie offiziell bestätigt, doch es hält sich bereits seit Monaten in den Medien, da es ständig neue Anzeichen gibt. Diese Entwicklung zeigt sehr deutlich, dass sich das Mobiltelefon von einem Kommunikationsgerät zu einem Entertainmentgerät entwickelt hat. Microsoft hat diesen Trend erkannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden