Musicload mit Musik-Flatrate für 8,95 Euro im Monat

Internet & Webdienste Nachdem es auf der CeBIT angekündigt wurde hat Musicload heute seine Musik-Flatrate gestartet. Als Kunde hat man Zugriff auf über 1,5 Millionen Titel von bekannten und unbekannten Künstlern. Allerdings unterscheidet sich die Flatrate in einem wichtigen Punkt vom Angebot von Napster. Die Titel werden mit einer Bitrate von 128 kbit/s gestreamt und nicht auf dem heimischen PC abgelegt. Bei Napster kann man die heruntergeladenen Titel jederzeit von der lokalen Festplatte öffnen, auch wenn sie mit einem DRM-Schutz von Microsoft versehen wurden der verhindert, dass sie nach Ablauf des Abos noch funktionieren.

Als Musicload-Kunde wählt man seine Favoriten aus und fügt sie einer Wiedergabeliste hinzu, die dann auf den heimischen PC gestreamt wird. Diese Playlisten können abgespeichert werden und anderen Musicload-Nutzern zur Verfügung gestellt werden, so dass man auch neue Musik entdecken kann. Trotz der neuen Flatrate für 8,95 Euro pro Monat wird Musicload auch weiterhin den Download einzelner Musikstücke anbieten.

Weitere Informationen: Musicload.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden