Funksender soll illegale Kopien von DVDs verhindern

Hardware Die Ritek Corporation, Hersteller von DVDs für die Filmstudios Warner, Disney und Fox, will zukünftig einen Funksender in seine Scheiben integrieren. Damit sollen illegale Kopien verhindert werden, durch die der Filmindustrie jedes Jahr hohe Verluste entstehen. Die Technologie kann auch für die DVD-Nachfolger Blu-ray und HD DVD verwendet werden. Durch einen Funksender können die Filmstudios nachvollziehen, welchen Weg ihre Medien gehen. Angefangen bei der Fabrik in der sie produziert werden, über den Händler bis hin zum Käufer. DVD-Player sollen dann in der Lage sein, den integrierten Chip auszulesen, um so das Abspielen in der "falschen" geografischen Zone zu verhindern.

"Diese Technologie hat das Potenzial, dass geistige Eigentum von Filmstudios, Plattenlabels sowie Software- und Spieleentwicklern zu schützen", sagte Gordon Yeh, Chief Executive der Ritek Corporation. Ritek ist der weltweit größte Hersteller von DVD-Medien. Zusammen mit dem Unternehmen IPICO wurde heute angekündigt, dass die Produktion derartiger DVDs in einer Fabrik in Taiwan beginnen wird. IPICO ist für den RFID-Chip verantwortlich, der auf den DVDs eingesetzt werden soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden