Vista: Software-Entwickler sollen sich vorbereiten

Windows Vista Jim Allchin, der bei Microsoft als Co-Präsident der Platforms & Services Division tätig ist, zu der auch die Windows-Betriebssysteme zählen, hat die Hersteller und Entwickler von Software-Produkten in einem offenen Brief aufgefordert, sich auf die Markteinführung von Windows Vista vorzubereiten. Seiner Meinung nach bietet das neue Betriebssystem eine "riesige Gelegenheit", die man nutzen sollte. Um am Erfolg von Windows Vista teilzuhaben, sollen die Hersteller von Software ihre Produkte für das neue Betriebssystem fit machen - noch bevor dieses "sehr bald" auf den Markt kommt.

Allchin bemühte sich, zu bestätigen, dass man weiterhin an dem Ziel festhalte Windows Vista im November an Firmenkunden ausliefern zu können. Auch das Datum für die Einführung im Endkundenmarkt - der Januar 2007 - sei sicher, hieß es. Insgesamt sind laut Allchin mehr als 1000 Firmen an Projekten beteiligt, in denen Vista bereits eingesetzt wird.

Einer der wichtigsten Punkte sei die Kompatibilität der Software-Produkte von Drittherstellern. Durch die Neuerungen in Windows Vista, konkret die Benutzerkontensteuerung, den geänderten Netzwerk-Stack und das neue Grafik-Modell, könnten laut Allchin Änderungen an Programmen vonnöten sein.

Um diese durchzuführen und eine bestmögliche Kompatibilität zu gewährleisten, bietet Microsoft das sogenannte "Windows Vista Application Compatibility Cookbook". Darin erfahren Entwickler, was die Neuerungen mit sich bringen und wie sie sich auf existierende Programme auswirken könnten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden