Endlich offiziell: Nintendo Wii ab 8.12. für 249 Euro

Hardware Seit Monaten geistern Gerüchte über Nintendos neue Spielekonsole Wii durch das Internet. Soeben hat Nintendo in London die lange angekündigte Pressekonferenz abgehalten und dabei interessante Informationen verkündet. Dazu gehört neben dem Datum auch der Preis. Demnach wird die Spielekonsole Wii in Deutschland ab dem 8. Dezember erhältlich sein und genau 249 Euro kosten. Damit sind wir Europäer die letzten, die in den Genuss der neuen Hardware kommen. In den USA wird es die Konsole zuerst geben, nämlich am 19. November für 250 US-Dollar. Auch in Japan, dem Heimatland von Nintendo, kommt die Wii überraschend spät am 2. Dezember.


Im Lieferumfang befindet sich neben der eigentlichen Hardware auch ein Spiel, welches auf den Namen "Wii Sports" hört. Dabei handelt es sich um eine Sammlung der fünf Sportarten Tennis, Golf, Baseball, Bowling und Boxen. Am Veröffentlichungstag wird man bereits 20 Spiele kaufen können, darunter "The Legend of Zelda: Twilight Princess", "Need for Speed: Carbon", "Tony Hawk’s Downhill Jam" sowie "Red Steel" von Ubisoft.

Die Spiele werden laut Angaben von Nintendo zwischen 49 und 59 Euro kosten. Im Karton wird man die Konsole mit einer Fernbedienung (39 Euro) und Nunchuk-Controller (19 Euro), Konsolen-Ständer, Netzteil, Sensor-Stab und A/V-Kabel finden.

Weitere Informationen: Nintendo Wii
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden