Patentklage gegen Multiplayer-Spiele für Xbox Live

PC-Spiele An einem Bezirksgericht im amerikanischen Bundesstaat Texas hat ein Unternehmen namens Paltalk eine Klage gegen Microsoft eingereicht, weil man der Meinung ist, dass der Online-Dienst der Spielkonsole Xbox Patente verletzt. Speziell Multiplayer-Spiele sollen betroffen sein. Paltalk wird Microsoft vor, Patente zu verletzen, die "Methoden und Systeme für die Kommunikation über Netzwerke" betreffen. Die Technologie wurde ursprünglich von einem Vorgängerunternehmen des Klägers entwickelt. Das System sorgt angeblich dafür, dass die Kommunikation unter den Teilnehmern eines Online-Spiels über einen zentralen Server einwandfrei ablaufen kann.

Der Kläger fordert nun eine Unterlassungsaufforderung gegen Microsoft, die dafür sorgt, dass der Betrieb und Verkauf von Multiplayer-Spielen für Xbox und Xbox 360 vorläufig gestoppt wird. Paltalk will zudem Schadenersatz erwirken und die Anwaltskosten zurückerstattet bekommen. Microsoft hat sich zu dem Fall bisher noch nicht geäussert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:30 Uhr Premium Carbon Kartenetui mit Münzfach und Metal Geldklammer für bis zu 16 Karten ? RFID / NFC Schutz ? Slim Wallet - Carbon EtuiPremium Carbon Kartenetui mit Münzfach und Metal Geldklammer für bis zu 16 Karten ? RFID / NFC Schutz ? Slim Wallet - Carbon Etui
Original Amazon-Preis
39,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,90
Ersparnis zu Amazon 33% oder 13

Tipp einsenden