Patch-Day: Alle Updates für Windows & Office

Microsoft Wie bereits am vergangenen Freitag angekündigt, ist heute wieder Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Angekündigt waren zwei sicherheitsrelevante Updates für Windows, ein Update für Office sowie nicht sicherheitsrelevante Updates, welche im Laufe des Abends nach und nach erschienen sind. Um die neuen Sicherheits-Updates zu beziehen, empfehlen wir die Nutzung von Microsoft Update. Andernfalls besteht die Möglichkeit, sich die Update-Dateien direkt aus dem Download-Center von Microsoft zu laden. Die Links findet man in den entsprechenden Security Bulletins. Folgende Sicherheits-Updates wurden heute veröffentlicht:

MS06-052 - Lücke im Pragmatic General Multicast (PGM)
Das erste Update betrifft ein nicht öffentlich gemeldetes Problem. Ein erfolgreicher Angreifer könnte beliebigen Code ausführen, allerdings nur dann, wenn der Dienst Pragmatic General Multicast (PGM) installiert ist. Standardmäßig ist dies nicht der Fall. Microsoft stuft dieses Problem als "wichtig" ein. Nur Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 ist betroffen.

Security Bulletin: MS06-052


MS06-053 - Sicherheitslücke im Indexing Service
Das zweite Update betrifft alle Windows-Versionen und beseitigt ein nicht öffentlich gemeldetes, neu entdecktes Problem. Eine Schwachstelle im Indexing Service von Windows kann dazu genutzt werden, um unerlaubt an Informationen zu gelangen (Cross-Site-Scripting). Microsoft stuft das Problem als "moderat" ein.

Security Bulletin: MS06-053


MS06-054 - Sicherheitslücke in Microsoft Publisher
Das dritte Update und letzte Update betrifft die Office-Anwendung Publisher in den Versionen 2000, 2002 und 2003. Wird die enthaltene Sicherheitslücke erfolgreich ausgenutzt, kann ein Angreifer die volle Kontrolle über ein System übernehmen. Allerdings setzt dies das Arbeiten mit dem Administrator-Account voraus. Microsoft stuft die Schwachstelle als kritisch ein.

Security Bulletin: MS06-054


Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2003
Mit diesem Update wird der Junk-E-Mail-Filter in Microsoft Office Outlook 2003 mit einer aktuelleren Definition von Junk-E-Mails aktualisiert. Dieses Update wurde im September 2006 veröffentlicht.

Download & Informationen für:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden