T-Mobile testet kostenloses Videoangebot für Handys

Telefonie Das Unternehmen EMI Music hat heute mitgeteilt, dass der Mobilfunkanbieter T-Mobile in Großbritannien den Testbetrieb eines Videoangebots für Handys gestartet hat. Der Streaming-Dienst sendet neben Musikvideos auch Nachrichten und Sportübertragungen. Das Tolle an diesem Videoangebot ist die Finanzierung über Werbeeinblendungen. Dadurch entstehen für den Kunden nur die Verbindungskosten. Für die Werbung zeichnet sich das Unternehmen Rhythm NewMedia verantwortlich. Zu den ersten Werbepartnern gehören Coca-Cola, Gilette, General Motors und Microsoft Mobile. Bereits im April schlossen EMI Music und Rhythm NewMedia eine Partnerschaft für den amerikanischen Markt.

Das Videoangebot von T-Mobile läuft in Großbritannien vorerst nur im Testbetrieb. Man kann davon ausgehen, dass ein erfolgrecher Abschluss dazu führt, dass dieser Dienst auch in weiteren Ländern gestartet wird. Die Nutzer erhalten einen elektronischen Programmführer, um aus dem Angebot wählen zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden