MS Codename Max: Aus Fotos Slideshows erstellen

Microsoft Heute ist die auf dem .Net Framework 3.0 basierende Windows-Applikation "Max"von Microsoft herausgegeben worden, die Fotos in einer Liste verwalten und daraus eine Diapräsentation erstellen kann. Im Vergleich zur ein Jahr alten Vorgängerversion können jetzt RSS- und Atom-Feeds dargestellt werden. Wie bereits erwähnt, setzt das Programm auf das .NET Framework 3.0. Allerdings ist eine separate Installation nicht notwendig, da die für den reibungslosen Ablauf erforderlichen Dateien automatisch aus dem Netz nachgeladen werden. Ist das .NET Framework 3.0 bereits im System registriert, wird die Einrichtung von Codename Max fortgesetzt. Das Release benötigt Windows XP mit Service Pack 2.

Microsoft MaxMicrosoft MaxMicrosoft MaxMicrosoft Max

Das besondere an Max ist die Möglichkeit, die Slideshows über das Internet zu tauschen. Ein Prozessor mit 1,0 GHz Taktrate muss mindestens vorhanden sein, empfohlen werden 2,4 GHz und mehr. Der Arbeitsspeicher (RAM) sollte mindestens 256 MByte umfassen, wesentlich schneller und besser funktioniert Max mit 512 MByte.

Download: Microsoft Codename Max 1.0.60831

Screenshots: Microsoft Codename Max (alte Version)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Sony 32 Zoll Fernseher (Full HD, Smart-TV, HD Triple Tuner, )
Sony 32 Zoll Fernseher (Full HD, Smart-TV, HD Triple Tuner, )
Original Amazon-Preis
415,00
Im Preisvergleich ab
395,00
Blitzangebot-Preis
329,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 85,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden