Vista: Microsoft gehen die Lizenzschlüssel aus

Windows Vista Nachdem Microsoft gestern in den Abenstunden den Release Candidate 1 des neuen Betriebssystems Windows Vista für die breite Öffentlichkeit zum Download freigegeben hat, stoßen die Redmonder auf erste Probleme, welche die Installation verhindern. Die Produkt-Keys, die während der Installation abgefragt werden, erhält man nach der Registrierung beim Customer Preview Program (CPP). Doch in einer Mitteilung an die Betatester muss der Konzern eingestehen, dass diese Zahlen- / Buchstabenkombination derzeit knapp ist, da jeder Tester einen eigenen Schlüssel erhält.

Windows Vista Build 5600 RC 1 (englisch)Windows Vista Build 5600 RC 1 (englisch)Windows Vista Build 5600 RC 1 (englisch)Windows Vista Build 5600 RC 1 (englisch)

Doch für Abhilfe wird gesorgt. Innerhalb von 72 Stunden sollen wieder neue Keys zur Verfügung stehen. Derzeit ist man mit dem Generieren der Lizenzschlüssel beschäftigt. Microsoft bittet darum, dass keine E-Mails geschrieben werden, die diesen Engpass betreffen.

Download:

Weitere Informationen:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden