Microsoft kommentiert Verschiebung der Playstation 3

Microsoft Viele Spiele-Fans konnten es gestern kaum glauben, als Sony ankündigte, dass die Playstation 3 nicht wie geplant am 17. November in Europa erhältlich sein wird. Aufgrund fehlender blauer Laser-Dioden kommt die Konsole erst im März 2007 in die Regale der Händler. Die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft reibt sich natürlich die Hände, schließlich wird sich die Xbox 360 zu Weihnachten jetzt wesentlich besser verkaufen. Das Weihnachtsgeschäft muss jetzt nur noch mit Nintendo geteilt werden, die pünktlich die Spielekonsole Wii auf den Markt bringen wollen. Dass die PlayStation 3 schon spielbar ist, hat Sony auf der Games Convention gezeigt.

Einen Kommentar konnte man sich bei Microsoft natürlich nicht verkneifen. "Wir wissen wie schwer es ist, einen weltweiten Marktstart durchzuführen. Es ist keine Überraschung, dass Sony von seinen Plänen Abstand nehmen musste, da sie eine Technologie verwenden [Blu-ray], die sich noch nicht bewiesen hat", sagte der britische Xbox-Chef Neil Thompson gegenüber dem Spielemagazin GamesIndustry.biz.

Dass Sony ausgerechnet in Europa seine Pläne aufgibt, freut Microsoft natürlich sehr. "Europa hat für uns eine hohe Priorität. Deshalb konnten diese Spieler bereits ab dem ersten Tag in den Genuss unserer neuen Konsole kommen. Egal was die Konkurrenz macht, wir werden ein großartiges Weihnachtsfest feiern. Bis dahin werden über 160 Titel für die Xbox 360 zur Verfügung stehen", sagte Thompson.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren79
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden