Sony Ericsson arbeitet an einem "PlayStation-Handy"

Telefonie Wie Cnet Asia auf einer Konferenz im schwedischen Malmö erfahren haben will, denkt man beim Handy-Hersteller Sony Ericsson derzeit darüber nach, ein Telefon mit erweiterten Spielefunktionen auf den Markt zu bringen. Auf die Frage nach einem "PlayStation-Handy", sagte ein ranghoher Mitarbeiter des Unternehmens, dass man "an etwas arbeite". Worum es sich dabei handelt, solle jedoch eine Überraschung für die Zukunft bleiben. Offenbar will Sony Ericsson die Eigenschaften einer tragbaren Spielkonsole mit denen eines Mobiltelefons kombinieren.

Der für die Produktplanung des Unternehmens mitverantwortliche Mitarbeiter gab an, dass man nicht vor habe, ein Gerät für Spiele zu entwickeln, sondern viel mehr ein Handy, bei dem das Spielen und die Kommunikation im Vordergrund stehen. Normalerweise dauert es zwei Jahre, bis Sony Ericsson eine völlig neue Modellreihe vorstellt. Die aktuelle Walkman-Serie mit ihrer Kombination von Handy und Musikwiedergabe ist bereits seit August 2005 im Handel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Acer Aspire F17 (F5-771G-79M1) 43,9 cm (17,3 Zoll Full-HD matt) Notebook (Intel Core i7-7500U, 8GB RAM, 128GB SSD + 1.000GB HDD, GeForce GTX 950M, Win 10)
Acer Aspire F17 (F5-771G-79M1) 43,9 cm (17,3 Zoll Full-HD matt) Notebook (Intel Core i7-7500U, 8GB RAM, 128GB SSD + 1.000GB HDD, GeForce GTX 950M, Win 10)
Original Amazon-Preis
1.059,33
Im Preisvergleich ab
999,99
Blitzangebot-Preis
949,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 110,33

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden