Alice bietet DSL-Leitung ohne Telefonanschluss an

Breitband Ab dem 6. September will der Festnetzbetreiber Hansenet DSL-Anschlüsse anbieten, die ohne den bisher notwendigen Festnetzanschluss daher kommen. Unter der Marke "Alice" mit dem kleinen Zusatz "light" soll dieses Angebot vermarktet werden. Der DSL-Anschluss bringt 4000 kbit/s Downstream sowie 192 kbit/s Upstream mit. Der Anschluss plus Flatrate kostet 29,90 Euro im Monat - Wenigsurfer können sich auch 1,2 Cent pro Minute berechnen lassen und zahlen dann nur 19,90 Euro.

Wer trotzdem einen Festnetzanschluss wünscht, kann dies jederzeit bei Hansenet beantragen. Ein analoger Telefonanschluss lässt sich für zwei Euro pro Monat zum Paket "Alice light" dazubuchen. Für einen ISDN-Anschluss werden jeden Monat vier Euro fällig. Die Abrechnung der Telefonate erfolgt im Minutentakt.

Außerdem macht Hansenet jetzt sein Einsteigerpaket "Alice Fun" attraktiver. So wird die Bandbreite auf 4000 kbit/s erhöht. Der Preis dagegen fällt um fünf Euro auf 39,90 Euro. Bestandskunden werden automatisch auf den neuen Tarif umgestellt. Es ist zu beachten, das Hansenet nach eigenen Angaben bisher nur in 100 deutschen Städten vertreten ist.

Weitere Informationen: Hansenet.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden