T-Online: Gratis BBC-Dokumentation in HD-Qualität

Internet & Webdienste Der Internetprovider T-Online hat heute auf der IFA 2006 in Berlin (1. bis 6. September) angekündigt, den Video on Demand Dienst zu erweitern. Ab sofort findet man dort 30 High Definition-Inhalte. Zukünftig soll das Angebot noch größer werden. Derzeit steht unter anderem die Kinofilm "Fantastic Four" und "Siegfried" zur Verfügung - mit "Die weiße Massai" soll am 16. September ein weiterer aktueller Streifen folgen. Im Bereich Serien findet man die BBC-Produktion "Bleak House", als kulturelles Highlight gibt es die Oper "Carmen". Als kostenlosen Anreiz steht die Dokumentation "Hannibal - Rome's Worst Nightmare" zum Download bereit.

Um den Video on Demand Dienst nutzen zu können, wird ein DSL-Anschluss sowie ein Zugangstarif von T-Online benötigt. Anfangs kostet ein Film zwischen 1,99 und 3,99 Euro, Kurzfilme und Serien sogar nur 0,99 Euro. Nach dem Download hat man 24 Stunden Zeit, sich das Videomaterial anzuschauen. Dafür steht nur der PC zur Verfügung, eine HD-fähige Settop-Box bietet T-Online nicht an.

Weitere Informationen: T-Online Video on Demand
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden