IFA 2006: 1und1 startet Triple-Play-Angebot "3DSL"

IFA Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, welche am morgigen Freitag ihre Tore für die Besucher öffnet, hat der Internet-Dienstleister 1und1 den Start seines ersten Triple-Play-Angebotes bekannt gegeben. Das auf den Namen "3DSL" getaufte Produkt ist ab morgen verfügbar und vereint eine DSL-Leitung, Daten- und Telefonie-Flatrate sowie eine Film-Flatrate für das Portal "Maxdome", welches 1und1 gemeinsam mit der Pro7Sat.1 Media AG betreibt.

Die Online-Videothek Maxdome bietet den Kunden derzeit Zugriff auf etwa 100 ausgewählte Filme. Ebenso lassen sich Serien und Comedy-Produktionen von ProSieben und Sat.1 abrufen.

Für die ersten sechs Monate fallen jeweils Kosten in höhe von 19,99 Euro an. Im Anschluss daran wird der Dienst monatlich 29,99 Euro kosten. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden