Windows Vista Build 5552 - Informationen und Bilder

Windows Vista Heute Nacht hat Microsoft mit der Build 5536 eine Vorabversion des Release Candidate 1 seines neuen Betriebssystems Windows Vista für die Öffentlichkeit zum Download bereit gestellt. Inzwischen ist im Internet eine neuere Version aufgetaucht, diese trägt die Build- Nummer 5552.16384.x86fre.vista_rc1.060822-1900. Diese Ausgabe stellt weiterhin einen Vorläufer des ersten Release Candidate dar, der wie die Beta 2 einem breiten Publikum zum Download angeboten werden soll. Die Angaben über dessen Veröffentlichungsdatum schwanken weiterhin zwischen Anfang und Ende des nächsten Monats. Wir hatten die Möglichkeit uns die Build 5552 einmal näher anzusehen.

Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384

Die Installation verläuft wie üblich reibungslos. Die Dauer konnte weiter reduziert werden, so dass nun statt rund 30 Minuten nur noch knapp 25 Minuten vom Einlegen der Installations-CD bis zum ersten voll einsatzfähigen Start des Betriebssystems vergehen.

Zwar findet ein Großteil der Arbeit an Windows Vista derzeit unter der Haube statt, schließlich nähert man sich dem angepeilten Fertigstellungstermin im Oktober, doch trotzdem werden weiterhin einige Veränderungen an der Oberfläche vorgenommen. Unser Eindruck war, dass einige kleinere Verbesserungen vorgenommen wurden. Eine leichte Änderung der Darstellung des Willkommenszentrums sei als Beispiel genannt.

Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384

Ein Indiz dafür, dass Microsoft vor allem an einer Optimierung der Leistung des Systems arbeitet, ist die schnellere Bewegung der beim Umschalten zwischen Programmen mittels "Flip3D" (Windows-Taste + TAB) angezeigten Fenster. Generell sind gegenüber der Build 5536 weitere Performance-Steigerungen zu bemerken.

In Vorbereitung auf die Veröffentlichung des Release Candidate 1 arbeitet man in Redmond weiter an der Treiberunterstützung von Windows Vista. Zwar werden die meisten Komponenten eines Standard-PCs bereits seit einigen Vorabversionen problemlos erkannt und während der Installation mit entsprechenden Treibern versehen, doch gab es noch einige Probleme mit Peripheriegeräten.

Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384

In Build 5552 wurde zumindest in Sachen Druckerunterstützung etwas getan. So wurde ein zuvor nicht erkannter Drucker von Hewlett-Packard nun ohne weitere Umstände vom System angenommen. Mit dem Release Candidate 1 will Microsoft seinen Testern offenbar ein voll einsatzfähiges Betriebssystem zur Verfügung stellen, das beinahe für die produktive Nutzung verwendet werden kann.

Bemerkenswert ist die Bezeichnung des Internet Explorer 7. Eigentlich hatte Microsoft bekannt gegeben, dass der IE7 unter Vista keinen Namenzusatz bekommen soll. In einigen früheren Versionen hieß dieser nämlich "Internet Explorer 7+". In den letzten Vorabversionen von Vista fehlte der Zusatz "+" dann - um nun, im Build 5552, wieder zurückzukehren. Ein Versehen oder Absicht? Die Zukunft wird es zeigen.

Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384Windows Vista Build 5552.16384

Wer sich einen Eindruck von Windows Vista Build 5552 verschaffen möchte, kann in unserer Screenshot-Galerie zahlreiche Bilder ansehen. Nach Angaben von Microsoft-Kenner Paul Thurrott sollte eine spätere Ausgabe der Build 5552 zum Release Candidate 1 werden. Inzwischen heißt es, mit Build 5568 werde es eine andere Version als Release Candidate 1 geben. Unterdessen hat man bei Microsoft intern bereits die Build-Nummer 5709 erreicht.

Weitere Screenshots: Windows Vista Build 5552.16384 (42 Bilder)

Download: Windows Vista Build 5552.16384 Hintergrundbilder
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden