Bald Kontakt zu eBay-Händlern über Google Talk

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google und das Online-Auktionshaus eBay haben heute eine Werbepartnerschaft bekannt gegeben. Google wird in deren Rahmen damit beginnen, Werbung für eBay zu vertreiben. Dabei soll es sich um eine spezielle Form von Bannern handeln. Diese werden über eine Schaltfläche verfügen, mit deren Hilfe ein interessierter Kunde direkten Kontakt zu einem Händler bzw. Werbetreibenden aufnehmen kann. Diese sogenannte "Click to Call" Funktion ermöglicht es dem Verbraucher, sich vor dem Kauf von einem Online-Händler beraten zu lassen.

Google wird nun der exklusive Vertriebspartner von eBay Werbung. Darüber hinaus soll es mit den VoIP-Diensten der beiden Unternehmen, Google Talk und Skype, in Zukunft möglich sein, Händler zu kontaktieren. Ob dies bedeutet, dass Skype-Nutzer in Zukunft Kontakt zu Besitzern eines Google Talk Kontos aufnehmen können, bleibt abzuwarten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Interessantes bei eBay

Tipp einsenden