Microsoft und Razer bringen "Habu" Gaming-Maus

PC-Spiele Vor einigen Tagen war unter NotForNoobs.com eine Promotion-Homepage von Microsoft und dem Peripheriegerätehersteller Razer aufgetaucht. Nachdem zunächst unklar war, ob es sich tatsächlich um eine Seite des Redmonder Konzerns handelte, stellte sich heraus, dass Microsoft mit Razer an neuen Produkten arbeitet. Nun hat Microsoft offiziell die Katze aus dem Sack gelassen und bekannt gegeben, dass man zusammen mit Razer einige Produkte für Computer-Spieler auf den Markt bringen will. Zunächst kommt mit der Spiele-Maus "Habu" nur ein Gerät auf den Markt, in Zukunft soll die Zusammenarbeit jedoch weitere neue Produkte hervorbringen.


Die neue Spiele-Maus von Microsoft setzt auf Technologie, die bereits aus den Geräten von Razer bekannt ist. Sie bringt austauschbare Seitenteile mit, so dass der Besitzer zwei verschiedene Button-Anordnungen nutzen kann. Aussderm soll die Maus dadurch besser der Größe der Hand angepasst werden.

Die Laseroptik mit einer Auflösung von 2000 dpi soll für hohe Präzision sorgen. Die Auflösung kann im Betrieb den Anforderungen angepasst werden, wobei der Anwender zwischen Werten von 400 bis 2000 dpi wählen kann. Weitere Razer-Technologien sorgen angeblich dafür, dass praktisch keine Latenzzeiten entstehen.

Habu verfügt über sieben programmierbare Bedienelemente und besitzt einen eingebauten Speicher, auf dem sich bis zu fünf verschiedene Bedienprofile ablegen lassen, so dass je nach Spiel ein anderes verwendet werden kann. Die Maus wird über ein Kabel an den PC angeschlossen und leuchtet dank einer "GlowPipe" rundum in Blau.


Microsoft will seine Gaming-Maus im Oktober zum Preis von 69,95 US-Dollar auf den Markt bringen. Als weitere Neuvorstellungen sind auf der Games Convention in Leipzig, die heute mit einem Pressetag beginnt, Xbox 360 Controller für die Nutzung am PC und eine überarbeitete Version der Microsoft IntelliMouse Explorer 3.0 zu sehen, die ab Dezember beziehungsweise Oktober im Handel erhältlich sein sollen.

Weitere Informationen: Microsoft Habu
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden