Electronic Arts erwirbt Lizenz für Unreal Engine 3

PC-Spiele Für einen nicht genannten Preis hat der weltgrößte Spielepublisher Electronic Arts die Unreal Engine 3 aus dem Hause Epic Games lizenziert. Die Engine wird für kommendes Jahr erwartet und soll bei EA für eine Reihe zukünftiger Top-Titel eingesetzt werden. Im März dieses Jahres konnte man THQ von der Engine überzeugen. Auch 10Tacle Studios, Acony, Atari, BioWare Licenses, Buena Vista Games, Gearbox, Hi-Rez Studios, Microsoft Game Studios, Midway, Namco Hometek, NCsoft, RealTimeWorlds, Silicon Knights, TimeGate Studios, die U.S. Army (America's Army) und Vivendi Universal Games haben sich für eine Lizenzierung der Engine entschieden.

unreal engine 3unreal engine 3unreal engine 3unreal engine 3

Somit scheint klar zu sein, dass die Unreal Engine 3 für Epic Games ein wahrer Erfolg ist. Noch ist diese Engine zwar nicht fertig gestellt, trotzdem arbeitet man bereits am Nachfolger, der Unreal Engine 4.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
Original Amazon-Preis
29,11
Im Preisvergleich ab
24,84
Blitzangebot-Preis
23,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,82

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden