Windows Vista RC1: Update schützt vor Datenverlust

Windows Vista Microsoft will in einigen Wochen mit der Auslieferung des Windows Vista Release Candidate 1 beginnen. Diese soll, wie die Beta 2, der Öffentlichkeit kostenlos zum Download angeboten werden. Um möglichen Problemen vorzubeugen, die beim Umstieg von der Beta 2 auf den RC1 auftreten könnten, hat man nun ein Update veröffentlicht. Das im Knowledge Base Eintrag KB922917 beschriebene Update soll von Nutzern der Windows Vista Beta 2 installiert werden, falls diese auf ihrem System DRM-geschützte Mediendateien abgelegt haben. Microsoft gibt an, dass es sonst beim Upgrade auf den Release Candidate 1 zum Verlust von Musik- und Videodateien kommen kann.

Als Grund für die möglichen Schwierigkeiten gibt man eine Änderung im Umgang mit DRM-geschützten Dateien an. Dadurch könnte die Aufforderung angezeigt werden, die Dateien neu zu erwerben. Das Update steht sowohl für die "normale" Version von Windows Vista, als auch die 64-Bit-Ausgabe zum Download bereit.

Informationen & Download: KB922917 | x64
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,00
Ersparnis zu Amazon 30% oder 2,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden