Microsofts Multimedia-Player kommt mit Musik-Videos

Microsoft EMI, eines der vier grössten Platten-Labels der Welt, hat gestern mitgeteilt, dass man den neuen tragbaren Multiamedia-Player von Microsoft im Rahmen einer Zusammenarbeit ab Werk mit einigen Musikvideos bespielen will. Damit widerspricht man Berichten, wonach die Videowiedergabe erst Monate nach der Markteinführung möglich sein soll. Die Plattenfirma will die Videos verschiedener Künstler bereits zur Markteinführung auf dem "ZUNE"-Player vorinstallieren. Nach Angaben von EMI werden auch andere Musikfirmen ähnliche Verträge mit Microsoft abschließen. Genauere Angaben wollte das Unternehmen nicht machen, derzeit laufen allerdings bereits Verhandlungen mit Universal Music.

Microsoft hatte "ZUNE" im letzten Monat angekündigt. Die Redmonder wollen damit offensichtlich gegen den iPod von Apple antreten. Das erste Abspielgerät der ZUNE-Serie soll im November in den Handel kommen. Bisher hatte Microsoft keine eigenen Produkte dieser Art angeboten, sondern sich auf die Kreativität seiner Partner verlassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden