Intels erste Quad-Core-CPU für Desktops noch 2006

Hardware AMD hatte erst gestern bekannt gegeben, dass man die Entwicklung des ersten Prozessors mit vier Rechenkernen abgeschlossen hat, so dass in Kürze die Produktion anlaufen kann. Beim Konkurrenten Intel ist man schon weiter und will nun sogar die Einführung der ersten Quad-Core-CPU vorverlegen. Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Bezug auf Quellen bei Mainboard-Herstellern berichtet, will Intel die erste vierkernige CPU für Desktop-Computer bereits im vierten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Bisher war die Einführung für das Jahr 2007 geplant.

Der Preis der CPU, die den Code-Namen "Kentsfield" trägt, soll bei 999 US-Dollar liegen. Dieser Preis gilt bei der Abnahme von 1000 Stück durch einen PC-Hersteller oder Händler. Der in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigte Prozessor soll als Teil der Core 2 Duo Extreme Reihe vertrieben werden und soll somit offensichtlich vor allem Enthusiasten ansprechen, die bereit sind, für überragende Performance einen Bonus zu bezahlen.

Intel will sich mit der vorgezogenen Markteinführung offenbar eine gute Ausgangsposition sichern, um angemessen reagieren zu können, wenn AMD seine ersten Athlon 64 FX-64 für den AM2-Sockel ausliefert. Dabei handelt es sich um zweikernige Prozessoren mit einer Taktfrequenz von 3,0 GHz und 2x1 Mb Level2-Cache.

Der erste Kentsfield-Prozessor ist eigentlich die Kombination zweier E6700-Kerne in einem Paket. Die vier Kerne arbeiten mit jeweils 2,66 Gigahertz und einem Frontside Bus von 1066 Megahertz. Sie können auf 2x4 Mb Level2-Cache zurückgreifen, so die Mainboard-Hersteller gegenüber DigiTimes.

AMD wird seinerseits nicht vor der zweiten Jahreshälfte 2007 in der Lage sein, selbst Quad-Core-CPUs für Desktop-PCs zu liefern. Daher versuchen die Kalifornier durch Geschwindigkeitssteigerungen und günstige Preise gegenzuhalten. Offenbar ist daher auch ein Athlon 64 FX-66 geplant, der dann mit 3,2 GHz arbeitet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden