24 Millionen Menschen telefonieren über das Internet

Internet & Webdienste Seit geraumer Zeit versuchen deutsche Internet-Provider ihren Kunden das Telefonieren über das Internet schmackhaft zu machen. Meist wird eine VoIP-Flatrate in Verbindung mit dem Internet-Zugang verkauft, was dazu führt, dass immer mehr Kunden ihre Telefongespräche online abwickeln. Wie eine aktuelle Studie nun zeigt, gibt es weltweit bereits rund 24 Millionen Voice-over-IP-Kunden, die für die Dienstleistung bezahlen. Innerhalb eines Jahres stieg die Zahl der Nutzer um 80 Prozent. Aktuell gibt es 18,7 Millionen Kunden, die ein VoIP-Telefon verwenden. Hinzu kommen rund 5,3 Millionen Nutzer, die vom PC aus Festnetzanrufe tätigen.

In Asien ist das Telefonieren über das Internet derzeit am populärsten, während sich in Europa und den USA das größte Wachstumspotential findet. Allein in Europa telefonierten 2005 bereits 5,3 Millionen Menschen über das Web. Für das Jahr 2006 rechnet man mit einer deutlichen Zunahme.

Frankreich hat die meisten VoIP-Telefonierer in Europa. Rund 2,8 Millionen Franzosen sind zahlende Kunden. Vor allem einfach zu benutzende VoIP-Dienste sind dort populär und haben zur schnellen Adoption der relativ jungen Technik geführt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden