Windows Live OneCare legt einen guten Start hin

Windows Mit Windows Live OneCare ist Microsoft in den Markt für AntiViren-Lösungen eingestiegen. Die Konkurrenz machte sich im Vorfeld Sorgen, dass das Unternehmen aus Redmond durch seinen starken Markennamen großen Erfolg haben könnte und damit Marktanteile gewinnt. Genau dieser Fall ist jetzt in den USA eingetreten. So hat Windows Live OneCare einen Anteil von 15,4 Prozent an der verkauften Sicherheits-Software. Dies geht aus den Zahlen der Versandhändler Amazon und BestBuy hervor. Vor allem der niedrige Preis dürfte dafür gesorgt haben.


Microsoft verlangt für sein Produkt stolze 49,95 US-Dollar, doch im Schnitt wurde es für 29,67 US-Dollar an den Mann gebracht. Amazon.com bietet es sogar für 19,99 US-Dollar an. Laut dem Analysten der NPD-Group, Chris Swenson, funktioniert die Strategie mit dem günstigen Preis sehr gut, was man daran sieht, dass Microsoft bereits im ersten Verkausmonat einen ordentlichen Marktanteil vorweisen kann.

Weitere Informationen: Windows Live OneCare
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden