Microsoft veröffentlicht Windows Live Writer für Blogs

Windows Microsoft hat in der letzten Nacht ein kleines Tool veröffentlicht, welches auf den Namen Windows Live Writer hört. Damit ist es möglich, Blog-Postings offline auf dem heimischen Computer zu erstellen und dann anschließend hochzuladen. Zwar richtet sich die Software speziell an die Nutzer des Dienstes "Windows Live Spaces", doch auch andere Anbieter werden unterstützt. Die Entwickler nennen in ihrem Blog die Dienste Blogger, LiveJournal, TypePad und WordPress.


Nutzt man den Windows Live Writer zum Erstellen der Blog-Postings, hat man einen entscheidenen Vorteil: Man sieht bereits vor dem Hochladen, wie der Beitrag später aussehen wird, da es sich um einen WYSIWYG-Editor handelt. Bilder lassen sich direkt von einer anderen Webseite kopieren und einfügen. Beim Online-Stellen des Postings wird das Foto entweder auf einen frei wählbaren FTP-Server geladen oder der Dienstleister unterstützt das newMediaObject-API.

Berichtet man in seinem Blog über politische Themen, so ist es meistens sinnvoll, eine Karte in das Posting einzubauen. Hierfür kann Windows Live Local genutzt werden, der kostenlose Online-Kartendienst von Microsoft. In den kommenden Wochen wollen die Entwickler des Windows Live Writers diverse Updates für ihre neue Software veröffentlichen.

Weitere Informationen: Blog der Entwickler
Download: Windows Live Writer (4,7 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Tipp einsenden