Microsoft spendiert Live.com ein kleines Update

Internet & Webdienste Live.com nennt sich das neue Internet-Portal von Microsoft, welches in nicht allzu ferner Zukunft in die Fußstapfen der MSN Suche treten wird und eine Fülle von Online-Diensten unter einer Oberfläche verbinden soll. Gestern wurde die Webseite aktualisiert. So hat man laut der offiziellen Ankündigung im Entwickler-Blog den Header der Seite aktualisiert, so dass er mit dem Pendant der neuen Windows Live Spaces übereinstimmt. Außerdem wurden die Kategorien, in denen man die verschiedenen Gadgets zur Anpassung der Seite findet, neu organisiert. Dies geschah auf der Basis von zahlreichen Rückmeldungen der Nutzer. Die Anpassung der Gadgets geschieht jetzt grundsätzlich über einen Edit-Button. Bisher waren die Optionen überall unterschiedlich zugänglich.


Live.com wurde zeitgleich mit den Verbesserungen in drei neuen Ländern gestartet: Korea, Norwegen und Mexiko. Derzeit befindet sich die Seite noch im Betastadium. Sobald die Arbeiten daran abgeschlossen sind, wird sie die MSN Suche ablösen und versuchen, Marktanteile von Google zurückzugewinnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr Gerber Messer Compact, GE31-001066
Gerber Messer Compact, GE31-001066
Original Amazon-Preis
49,90
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
36,97
Ersparnis zu Amazon 26% oder 12,93

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden