Mehr als 200 Millionen Downloads von Mozilla Firefox

Software Die Entwickler des quelloffenen Browsers Mozilla Firefox konnten am Montag die Auslieferung von mehr als 200 Millionen Downloads feiern. Anlässlich des Ereignisses veranstalten zahlreiche Fans Feiern. Unterdessen können sie sich auch darüber freuen, dass man dem Platzhirsch Internet Explorer immer mehr Marktanteile abnehmen kann. Firefox 1.0 erschien vor rund einem Jahr und neun Monaten. Zwar bedeuten 200 Millionen Downloads nicht, dass Firefox ebensoviele Nutzer hat, dennoch hätten die Entwickler das Recht ihren Erfolg zu feiern. Mozilla Mitarbeiter Asa Dotzler dankte in einem Eintrag auf der Homepage des Projekts jedem, der zum Erreichen der hohen Zahl von Downloads beigetragen hat.

Allein in Deutschland setzen nach Angaben der Firma OneStat rund 39 Prozent der Internet-Surfer auf Firefox. Auch in den USA kann der freie Browser mit inzwischen 15 prozent Marktanteil aufwarten. Derzeit bereitet man sich auf die Einführung der neuen Version 2.0 vor, die mit Microsofts neuem Internet Explorer 7 konkurrieren soll. Diese soll neue Funktionen für RSS-Feeds und Schutz vor Phishing-Versuchen mit sich bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden