Microsoft startet neue Version seines Blog-Dienstes

Windows Microsoft hat vor kurzem die aktualisierte Ausgabe seines Blogging-Dienstes Spaces online gestellt. Die früheren MSN Spaces heissen nun Windows Live Spaces und sollen sich nahtlos in das Geflecht der zahlreichen neuen Online-Dienste aus Redmond einfügen. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel E-Mails über Windows Live Mail als Blogeintrag verwenden und auch die Integration der Freundesliste des Windows Live Messenger in ein Weblog ist nun möglich. Eine der wichtigsten Neuerungen ist das gemeinsame Adressbuch der verschiedenen Live-Dienste, an das auch die Spaces angeschlossen sind.


Die neuen Blogs lassen sich in vielfältiger Art und Weise den eigenen Wünschen anpassen. Neben den bisher schon üblichen Anpassungen der Hintergrundfarben und anderer Gestaltungsmöglichkeiten, können die Nutzer nun auch sogenannte "Gadgets" in ihre Seiten einbinden, die zum Beispiel Wetterinformationen oder einen News-Ticker enthalten können.

Wer bereits einen MSN Spaces Account besitzt, braucht nichts zu verändern, man wird automatisch zum überarbeiteten Angebot weitergeleitet. Windows Live Spaces wird wie die meisten anderen Live-Dienste von Microsoft über Werbeeinnahmen finanziert, so dass meist ein recht prominenter Banner eingeblendet wird.

Weitere Informationen: DiscoverSpaces.Live.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden