Windows Vista holt überschriebene Daten zurück

Windows Vista Wie kürzlich in Form eines Eintrages in Microsofts TechNet-Bibliothek für Windows Vista bekannt wurde, wollen die Redmonder ihr neues Betriebssystem mit einer Funktion zur Wiederherstellung älterer Versionen einer Datei ausstatten, das bisher nur in Windows Server 2003 zur Verfügung stand. Das Betriebssystem legt zum Zweck der Wiederherstellung Dateien täglich automatisch Schattenkopien von Dateien und Ordnern an. Auch über die Erstellung eines Systemwiederherstellungspunktes können Schattenkopien erstellt werden. Gelangt der Anwender über einen Rechtsklick in das Eigenschaften-Menü einer Datei, ist nun der Reiter "Vorherige Versionen" zu sehen.


Über diesen Reiter werden die Wiederherstellungsfunktionen zugänglich gemacht. Der Nutzer kann dort Kopien von früheren Versionen einer Datei anlegen und öffnen oder die Datei in ein früheres Stadium zurückkonvertieren. Auf diese Weise lassen sich unbeabsichtige Änderungen in Dateien, die unvorsichtigerweise gespeichert wurden, wieder rückgängig machen.

Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn eine Software aufgrund von Änderungen an den für ihren Betrieb benötigten Dateien nicht mehr lauffähig ist, oder ein verändertes Dokument unbeabsichtigt über eine vorige Version geschrieben wurde. Das Feature ist in Windwos Vista ab Werk aktiviert, kann aber jederzeit abgeschaltet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden