Windows Vista ohne Unterstützung für Wireless USB

Windows Vista Laut dem Branchendienst DigiTimes wird Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ohne Unterstützung für den neuen Wireless USB Standard veröffentlicht werden. Dies sagte Intels Technology Strategist Jeff Ravencraft in einem Interview. Noch in diesem Jahr sollen erste Geräte auf den Markt kommen, die diesen neuen Standard unterstützen. Doch ein Betriebssystem, welches entsprechende Treiber mitbringt, wird es vorerst nicht geben. Somit wird der Anwender gezwungen sein, die von den Herstellern zur Verfügung gestellten Treiber zu nutzen. Ähnlich verhielt es sich mit Bluetooth, welches Microsoft erst seit dem Service Pack 1 für Windows XP unterstützt hat. Ähnlich könnte es auch mit dem Wireless USB Support laufen.

Via Wireless USB können 480 Megabit pro Sekunde übertragen werden, wenn zwischen Sender und Empfänger maximal drei Meter liegen. Sind es weniger als zehn Meter, so kommt man auf maximal 110 Megabit pro Sekunde. Dabei wird das Frequenzband zwischen 3,1 und 4,7 Gigahertz genutzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr Tsing TV box
Tsing TV box
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,95
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden