MySpace.com nach Stromausfall nicht mehr erreichbar

Internet & Webdienste Das äusserst populäre Social Networking Portal MySpace.com ist seit einigen Stunden nicht mehr erreichbar. Besucher werden derzeit von einem flash-basierten PacMan-Spiel begrüßt. In einer kurzen Mitteilung heisst es, dass es offenbar zu einem Stromausfall im Rechenzentrum des Hosting-Dienstleisters kam. Offenbar sind also nicht nur die Seiten von MySpace.com von dem Ausfall betroffen, sondern auch die anderer Anbieter. Die Betreiber hoffen ihr Portal innerhalb weniger Stunden wieder verfügbar machen zu können. Gegenüber der BBC sagte ein Sprecher von MySpace, dass derzeit die zuständigen Mitarbeiter des Hosting-Providers an einer Lösung des Problems arbeiten.

MySpace wurde im Juli letzten Jahres von Rupert Murdochs News Corporation übernommen, der Unternehmenskette hinter den Fernsehsendern Fox und Sky, der Spiele-Website IGN und zahlreichen Zeitungen und Magazinen. Murdoch hatte damals einen Kaufpreis von rund 580 Millionen US-Dollar gezahlt. Mittlerweile ist MySpace zur meistbesuchten Internet-Seite weltweit gewachsen.

Update: Mittlerweile scheint MySpace.com zumindest teilweise wieder verfügbar zu sein. Die Startseite ist zwar erreichbar, die Profile der einzelnen Mitglieder sind jedoch größtenteils noch nicht wieder einsehbar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Corsair CA-9011145-EU VOID (Wireless USB Dolby 7.1 Comfortable PC) Gaming Headset
Corsair CA-9011145-EU VOID (Wireless USB Dolby 7.1 Comfortable PC) Gaming Headset
Original Amazon-Preis
108,89
Im Preisvergleich ab
103,68
Blitzangebot-Preis
92,55
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,34

Tipp einsenden