E-Plus: Neuer Tarif verspricht Telefonate für 1 Cent

Telefonie Im Wochenende ist im Internet ein Flyer des Mobilfunkanbieters E-Plus aufgetaucht, genauer gesagt auf der Internetseite Telefon-Treff.de. Dort wird ein neuer Tarif namens CleverOne beschrieben, den es in drei verschiedenen Varianten geben soll. Alle drei Verträge weisen keine Grundgebühr auf, dafür jedoch einen Mindestumsatz, auf den nur die Gesprächsgebühren angerechnet werden. Außerdem telefoniert man immer für einen Cent pro Minute in das E-Plus-Netz. Bei CleverOne S werden jeden Monat 15 Euro Mindestumsatz fällig. Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 29 Cent pro Minute, in andere Mobilfunknetze zahlt man 39 Cent.

CleverOne M bringt 25 Euro Mindestumsatz mit, dafür kosten die Telefonate aber auch weniger. Hier werden 19 Cent in das deutsche Festnetz fällig sowie 29 Cent in andere Mobilfunknetze. Abschließend gibt es noch den CleverOne L Tarif, bei dem 45 Euro Mindestumsatz fällig werden. Hier kostet die Minute ins deutsche Festnetz nur einen Cent, in die verschiedenen Mobilfunknetze werden 19 Cent fällig.

Wer sehr häufig SMS schreibt, der sollte die Finger von diesen Verträgen lassen, denn eine Nachricht kostet 19 Cent und wird auf den Mindestumsatz geschlagen. Die CleverOne-Tarife sollen ab dem 1. August in allen E-Plus-Shops sowie auf der Homepage buchbar sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,07
Ersparnis zu Amazon 26% oder 3,83
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden