WinFuture Hardware-Test: Mobile DVB-T-Fernseher

Hardware In immer mehr Gegenden in Deutschland ist das digitale terrestrische Fernsehen DVB-T verfügbar. Dies haben wir zum Anlass genommen, die Möglichkeiten der neuen Technik auszuloten und verschiedene Empfangsgeräte zu testen. Nachdem wir vor einigen Wochen bereits einen umfangreichen Testbericht über DVB-T-Receiver in Form von USB-Sticks veröffentlichten, folgt nun unser Test zweier mobiler Empfangsgeräte mit eingebautem Bildschirm.


Darin wird deutlich, dass der günstigere Preis eines Modells teilweise derart negative Auswirkungen haben kann, dass das jeweilige Produkt kaum praktischen Nutzen hat, weil der Hersteller einfach an den falschen Punkten gespart hat.

Wir haben uns entschieden, zwei Geräte des gleichen Herstellers zu testen, da es bisher nur wenige derartige Systeme gibt und Albrecht einer der ersten Produzenten ist, der diese Art von mobilem Fernsehen in Deutschland möglich macht. Lesen Sie in unserem Testbericht alles über die Negativ-Highlights des Albrecht Digi-TV 100 und die beeindruckenden Eigenschaften des Albrecht Digi-TV 200.

Zum Artikel: WinFuture Hardware-Test: Zwei Mobile DVB-T-Fernseher
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden