Supermarktkette Lidl stellt DSL-Angebot wieder ein

Breitband Nachdem wir Ende Juni über die Pläne der Supermarktkette Lidl berichteten, DSL-Pakete in das Sortiment aufzunehmen, gab es jetzt eine sehr überraschende Meldung. Demnach ist das Angebot jetzt nicht mehr verfügbar. Die offizielle Stellungnahme des verantwortlichen Unternehmens Carpo lautet lediglich, dass der Aktionszeitraum jetzt beendet ist. Nur das VoIP-Paket ist übrig geblieben und kann weiterhin auf der Webseite gebucht werden.

Der Vermarktungsschwerpunkt lag bei einem DSL-Paket für 19,90 Euro. Dabei handelte es sich um einen T-DSL 2000 Anschluss inkl. Internetflatrate für drei Monate. Ab dem vierten Monat wurden monatlich 28,47 Euro fällig. Dieser Preis setzte sich aus 19,90 Euro DSL 2000 Anschluss, 49 Cent Internetflatrate und 7,99 Euro Telefonflatrate zusammen. Wer nicht in einer von 28 Großstädten wohnt, musste für die Internetflatrate 2,49 Euro berappen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden