Billige & aktuelle DVDs im Kampf gegen Raubkopien

Wirtschaft & Firmen Das Hollywood-Studio Warner Bros. hat den Raubkopien in China den Kampf angesagt. Durch extrem günstige und vor allem aktuelle DVDs will man die illegal erstellten Filmkopien uninteressant machen. Ein erster Versuch ist der Streifen "Crazy Stone". Der Film kam am 30. Juni in die chinesischen Kinos und war bereits 12 Tage später auf DVD erhältlich - für nur 1,25 US-Dollar! Normalerweise sind Wartezeiten von drei Monaten normal nachdem ein Film in die Kinos kam. "Unser Ziel ist es, die Filmpiraten in den Punkten Preis und Schnelligkeit zu schlagen", sagte Tony Vaughan, Manager bei Warner.

Ein weiterer Vorteil der neuen Originale ist die Qualität. Die meisten Raubkopien liegen anfangs nur in einer sehr schlechten Qualität vor, da sie von den Kinoleinwänden abgefilmt wurden. Eine Studie besagt, dass 93 Prozent aller Filmverkäufe in China auf illegal beschafften Versionen des jeweiligen Films basieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden