Windows Server 2003: Probleme mit aktuellem Patch

Windows Microsoft hat in seiner Knowledge Base einen Artikel veröffentlicht, der diverse Probleme mit dem am letzten Patch-Day zur Verfügung gestellten Update für den Windows Server 2003 beschreibt. Es behebt eine Sicherheitslücke in den Active Server Pages (ASP). Demnach kann es vorkommen, dass der Patch aus dem Security Bulletin MS06-034 trotz der Meldung, dass die Installation abgeschlossen wurde, nicht aufgespielt ist. Dies kann passieren wenn das Service Pack 1 für das Betriebssystem installiert und der IIS in Betrieb ist. In diesem Fall ist die asp.dll gesperrt und kann nicht ersetzt werden. Ab sofort steht eine aktualisierte Version des Patches zur Verfügung, der entweder manuell oder via WindowsUpdate eingespielt werden kann.

In einigen seltenen Fällen wird dieser Patch trotz erfolgreicher Installation weiterhin über die Update-Webseite des Unternehmens angeboten. Hier versagt die Überprüfung, ob der Patch bereits eingespielt wurde. Sollten die Common Files für die Internet Information Services eingespielt sein, die asp.dll aber nicht, so tritt dieses Szenario ein. Als Workaround schlagen die Redmonder vor, die Common Files zu deinstallieren.

Weitere Informationen:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden