Videodienst von Google jetzt auch auf Deutsch

Internet & Webdienste Der Videodienst des Suchmaschinenbetreibers Google steht seit heute auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Allerdings ändert sich nur die Sprache der Oberfläche des Services - der Index beinhaltet weiterhin Videos aller Sprachen. Neben Deutschland startete Google den Dienst heute auch in Frankreich, Italien, Polen, Spanien Großbritannien, Kanada und den Niederlanden. In Zukunft sollen zahlreiche Videoinhalte von europäischen Medienpartner angeboten werden.

Im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten YouTube gibt es bei Google Video kein Limit für die Größe der Videos. Sind die Filmchen größer als 100 Megabyte, muss ein kleines Windows-Programm benutzt werden, um die Datei hochzuladen. Ist es kleiner, so kann es ganz einfach über die Webseite hochgeladen werden. Anschließend werden die Streifen in das Flash-Format umgewandelt, so dass es direkt im Browser abgespielt werden kann.

Weitere Informationen: Google Video Deutschland
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Digittrade RS64 1TB RFID Security externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache, USB 2.0) Hardwareverschlüsselung
Digittrade RS64 1TB RFID Security externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache, USB 2.0) Hardwareverschlüsselung
Original Amazon-Preis
132,99
Im Preisvergleich ab
129,00
Blitzangebot-Preis
112,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden