Neue Sicherheitslücke in Microsoft Word entdeckt

Office Nachdem in den letzten Wochen zahlreiche Sicherheitslücken in der Tabellenkalkulation Excel von Microsoft augetaucht sind, wurde jetzt ein Problem in der Textverarbeitung Word entdeckt, die zum Ausführen von beliebigem Code genutzt werden kann. Naveed Afzal, Entdecker dieser Sicherheitslücke, hat über die Mailingliste Full Disclosure eine Testdatei zur Verfügung gestellt, die Word zum Abstürzen bringen kann. Nach seinen Angaben kann der Fehler in der mso.dll auch zum Ausführen von Schadcode verwendet werden.

Betroffen sind die Office-Versionen 2000, XP und 2003. Da morgen der monatliche Patch-Day bei den Redmondern stattfindet, könnte es sein, dass die Lücke zur Eintagsfliege wird, zumindest nach ihrer Entdeckung.

Weitere Informationen: Mailingliste Full Disclosure
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden