Patentstreit: Friedliche Einigung bei Apple & Creative?

Wirtschaft & Firmen Die beiden Elektronikhersteller Apple Computer Inc. und Creative Technology Ltd. haben in einem Schreiben, welches dem Gericht vorliegt, betont, dass sie dafür offen sind, sich außergerichtlich auf friedliche Art und Weise zu einigen. Apple, dessen Musik-Player iPod in den USA einen Marktanteil von 77 Prozent hat, und Creative, streiten sich in Texas, Kalifornien und Wisconsin um ihre MP3-Player. Beide werfen sich seit sechs Monaten vor, Patente des anderen zu verletzen. Nach der Meldung, dass der Streit schon bald beigelegt sein könnte, stiegen die Aktien von Creative um 17 Prozent.

Der Patentstreit ging so weit, dass Creative ein Einfuhrverbot für den iPod erwirken wollte. Nur wenige Wochen später zog Apple nach und wollte das Gleiche für den Creative Zen Player erreichen. Vor allem die Benutzeroberfläche und die Bedienelemente der beiden Geräte gaben Grund für Streitigkeiten. Beide Unternehmen warfen sich gegenseitig vor, voneinander geklaut zu haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Transcend StoreJet M3 Anti-Shock 1TB Externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) 5400 rpm, 8 MB Cache, USB 3.0) /grün
Transcend StoreJet M3 Anti-Shock 1TB Externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) 5400 rpm, 8 MB Cache, USB 3.0) /grün
Original Amazon-Preis
70,80
Im Preisvergleich ab
64,00
Blitzangebot-Preis
61,57
Ersparnis zu Amazon 13% oder 9,23

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden